HilfeSprint1100x335.jpg

Aktuelle News

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage der HSV-Leichtathleten

Bei unserem Hallenmeeting waren heute fast 400 Athleten aus 90 Vereinen am Start. Zu den Ergebnissen geht es hier:
Ergebnisse 5. Hallenmeeting

Bramfelder Winterlaufserie 2013 Start1Am 2. Advent starteten die HSV-Läufer erneut erfolgreich beim 2. Lauf der Bramfelder Winterlaufserie und wiederholten damit das gute Ergebnis des 1. Laufes.

Weiterlesen: Bramfelder Winterlaufserie (2. Lauf)

NTSV-Sportfest 2013 Am 23./24. November gab es zum Jahresabschluss noch eine tolle Startgelegenheit für unseren Nachwuchs. So waren an beiden Tagen insgesamt 64 Jungen und Mädchen von uns am Start. Damit war der HSV die deutlich größte Mannschaft in der Hamburger Leichtathletikhalle. Die Jahrgänge 2002 und jünger waren am Sonnabend aktiv, die älteren Teilnehmer bis Jahrgang 1998 starteten am Sonntag. Wie häufig bei Wettkämpfen gab es viele zufriedene und einige enttäuschte Gesichter am Ende der Veranstaltung. An den beiden langen Tagen in der Halle gab es dann sogar einige Siege für unsere "Lütten" zu bejubeln.

Weiterlesen: HSV größtes Team beim NTSV-Hallenmeeting

Am 10.11.2013 fanden im Niendorfer Gehege die diesjährigen Hamburger Waldlaufmeisterschaften statt. Die Strecken reichten von 1400 Meter (U 12) bis 3670 Meter (U16). Wir konnten dieses Jahr bei zum Glück trockenem Wetter auf einer überwiegend flachen Strecke einige gute Platzierungen erreichen.

Weiterlesen: Hamburger Waldlaufmeisterschaften am 10.11.2013

Am vergangenen Sonntag starteten die Läufer des HSV bei der Bramfelder Winterlaufserie (1.Lauf) mit sehr guten Ergebnissen:

Weiterlesen: Erfolgreicher Saisonauftakt für die Läufer

Bad Oldesloe 2013Vom 7.-11. Oktober waren wir mit 30 Aktiven der Jahrgänge 1999-2002 sowie 5 Trainern in Bad Oldesloe, um dort das Wintertraining mit einem Trainingslager einzuläuten. Untergebracht waren wir in der Jugendherberge direkt an der Trave mit Start der Laufstrecke direkt hinter dem Haus. Ins LA-Stadion waren es auch nur 100m Wegstrecke und nur zu unseren drei Hallentrainingseinheiten durften wir uns 1 Km einlaufen. Insgesamt standen 9 Trainingseinheiten auf dem Plan, dazu noch ein wenig Frühsport vor dem Frühstück in Form von 15 Min. lockerem Joggen oder 25 Min. Gymnastik.

Das sehr abwechslungsreiche Training beinhaltete so verschiedene Formen, wie Turnen, Aerobic, Kraftzirkel, Paarläufe, Hürdentechnik, Treppensprünge, Medballwürfe, Ultimate-Frisbee, Kampfsport u.v.m. Auch die Intensität war so gut gewählt, dass sich niemand ernsthaft verletzt hat und alle bis zur letzten Trainingseinheit sehr konzentriert und mit viel Freude dabei waren.

 

1000Zwerge 2013Am vergangenen Wochenende haben wir das 35. Fest der 1000 Zwerge auf der Jahnkampfbahn ausgerichtet. Fast 1000 Nachwuchsathleten kamen nach Hamburg. Bei starken Teilnehmerfelden und noch einmal trockenen Wetterbedingungen gab es zahlreiche Rekorde und Bestleistungen zu feiern. Insgesamt konnten sich 13 Teilnehmer in die Veranstaltungsrekordlisten eintragen.

Wir bedanken uns bei allen angereisten Vereinen, Startern und Helfern für einen rundum schönen Wettkampf und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Unsere HSV-Athleten feierten vier Einzelsiege und konnten zum ersten Mal seit einigen Jahren die Teamwertung vor der LAV Ribnitz Damgarten gewinnen. Alle Ergebnisse und Infos findet ihr auf unser Fest der 1000 Zwerge Homepage. Direkt zu den Ergebnissen gelangt ihr über diesen Link Ergebnisse Fest der 1000 Zwerge 2013.

Am 1. September ging es auch für unsere U14-Jungs und -Mädchen um die Einzeltitel bei den Landesmeisterschaften. In unserem Wohnzimmer, der Jahnkampfbahn, gingen insgesamt 17 unserer Athleten an den Start. Alle gaben ihr Bestes und dies hatte einige positive Überraschungen zur Folge. So sorgte Jil Wegner bei den W12 mit Ihrem 1. Platz über 60m Hürden in 12,18 Sek. vermutlich für die dickste Überraschung. Aber da sieht man mal, dass sich regelmäßiges Training irgendwann auszahlt. Neben Jil durften auch Maria Mordi mit 1,44m im Hochsprung und Paula Johns nach einem Wurf auf 26,92m mit dem Speer auf das oberste Treppchen steigen. Beide gehören der AK W13 an. Gleich zweimal ließ sich Paul Kahl die Goldmedaille um den Hals hängen.

Weiterlesen: Hamburger Einzelmeisterschaften U14

Wieder einmal ist für den HSV ein erfolgreicher und spannender Wettkampf zu Ende gegangen. Bei Hamburgs Besten der U 12 erreichten unsere C-Schüler insgesamt 12 Medaillen und zeigten aber auch über die Medaillenränge hinaus sehr ansprechende Leistungen. Goldmedaillengewinner dürfen sich Mika Sosna mit 37m im Schlagballwurf der M 10 und Gina Onwuzo mit 4,51m im Weitsprung und 1,33m im Hochsprung der W 11 nennen.

Weiterlesen: Hamburger Meisterschaften der U 12

Bei den Hamburger Staffelmeisterschaften der U14 und U12 haben zunächst die U12-Mädchen in der Besetzung Latifa Beuck, Lilly Plumeyer, Aylin Welkert und Gina Onwuzo in der 4x50m-Staffel den 40 Jahre alten Vereinsrekord auf 29,77 Sek. verbessert. Dieses tolle Rennen war wohl Ansporn für die Jungen der U12, es den Mädchen nachzumachen. Nur einige Minuten nach den Mädchen rannten Jaden de Sousa, Bela Karn, Levin Meyer und Carl Saikou Ceesay in einem furiosen Rennen ebenfalls zum Hamburger Meistertitel in neuem Vereinsrekord. Die Uhr blieb für die Jungs bei 29,25 Sek stehen.

Weiterlesen: U12-Mädchen und Jungen mit 4x50m - Vereinsrekorden

anjuliMit Anjuli Knäsche von der SG TSV Kronshagen/Kieler TB war in diesem Jahr sogar eine Medaillengewinnerin der Deutschen Meisterschaften aus Ulm bei unserem kleinen Meeting am Start. Sie gewann den stark besetzten Stabhochsprungwettbewerb mit guten 4,20m. Die Klasse dieses Stabhochsprungfeldes wurde auch durch die Teilnehme von zwei Platzierten der Deutschen Jugendmeisterschaften von vor 10 Tagen in Rostock unterstrichen.

Weiterlesen: Starke Leistungen beim 21. Hürden- und Stabmeeting