Dänemarkfahrt

Nur für Mitglieder!

Bitte meldet euch nur an, wenn ihr von euren Trainer*innen eine Einladung per E-Mail erhalten habt.

Die Dänemarkfahrt wird 2021 zum DänemarkCAMP

Liebe Kinder, liebe Eltern, aufgrund der Planungsunsicherheiten im Herbst 2020 (hier müssen die Ferienhäuser und Busse gebucht werden), planen wir in diesem Jahr ein Feriencamp mit Dänemarkatmosphäre auf der Jahnkampfbahn. Mit ähnlichen Freizeitaktivitäten wie in Dänemark und natürlich auch ganz viel Sport. Wir sind mit den Varianten A, B und C (s. unten) auf alles vorbereitet und informieren euch rechtzeitig vor dem DänemarkCAMP über den aktuellen Stand. Das DänemarkCAMP ist – so wie die Dänemarkfahrt – nur für aktive Mitglieder unserer Trainingsgruppen.

Hinweis zu Variante C

In unseren Sommerferiencamps 2020 mussten teilweise Kleingruppen einen Tag Zuhause bleiben, da es in dieser Gruppe einen Corona-Verdachtsfall gab und wir auf ein Testergebnis warten mussten. Damit in diesem Jahr so ein Tag nicht einfach ausfällt haben wir die Variante C entwickelt. Sollte uns die Entwicklung der Corona-Pandemie weiterhin so stark einschränken, kann es dazu kommen, dass die volle Woche als Variante C umgesetzt werden muss. Dabei findet dann aber nicht die volle Zeit ein Online-Training statt, sondern nur am Vormittag treffen wir uns zu kurzen Sporteinheiten und Spielen online. Für den Nachmittag wären freie Angebote geplant.

Ausschreibung

Förderungsmöglichkeiten

Probleme bei der Finanzierung des Teilnahmebeitrages sollen kein Kind an der Teilnahme hindern!

Kinder aus einkommensschwachen Familien oder Kinder deren Eltern weitere finanzielle Schwierigkeiten haben, sind bei uns herzlich willkommen, auch wenn nicht der volle Teilnahmebeitrag gezahlt werden kann. Wir setzen dabei auf ein Solidaritäsprinzip. Bei der Anmeldung ist für das Feriencamp eine Preisspanne angegeben. Wer diesen Betrag nicht zahlen kann, darf ohne weitere Angabe von Gründen bei der Bezahlung weniger überweisen. Damit wir aber weiterhin den Überblick behalten können bitte in der Anmeldung „Ermäßigung: JA“ auswählen oder eine E-Mail schreiben.