Kindersportfest

28.03.2020, ABGESAGT!

Kleine Sportler ganz Groß: Kindersportfest in der Leichtathletikhalle

Seit 2010 richten wir dieses Sportfest im Übergang zwischen Hallen- und Freiluftsaison aus. Das Kindersportfest richtet sich an die jüngsten Leichtathleten. In kindgerechten Disziplinen sollen erste Wettkampferfahrungen und Erlebnisse vermittelt werden. Der Wettkampf gliedert sich an das Kinderleichtathleitk-Konzept des DLV an.

10. Kindersportfest 2020 abgesagt!

Liebe Kindersportfest-Freundinnen und -Freunde,

 

leider wird das 10. Kindersportfest 2020 nicht stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation zum Coronavirus und dem Ziel einer möglichst langsamen Ausbreitung des Coronavirus können wir eine Durchführung des Kindersportfestes nicht verantworten. Wir sind sehr traurig über diese Entscheidung, aber sicher, dass es die Richtige ist.

 

Das nächste Kindersportfest des HSV ist für Frühjahr 2021 geplant. 

 

Wir danken Euch für euer entgegengebrachtes Vertrauen. Bleibt gesund!

 

Viele Grüße
Euer Kindersportfest-Team

Ausschreibung

Meldeschluss ist Montag, der 23.03.2020.

Vorläufiger Zeitplan:

Altersklasse U8 U10 U12
Beginn gemeinsames Aufwärmen 10:30 10:00 12:00
Beginn Disziplinen 11:00 10:30 12:30
Siegerehrung ca. 13:30 13:00 15:00

U08 (Team U8)
30m Hindernissprint-Staffel, Zonen-Weitsprung, Flatterball-Weitwurf, Biathlon-Staffel


U10 (Team U10)
40m Hindernissprint-Staffel, Hoch-Weitsprung, Tennisring-Weitwurf, Biathlon-Staffel


U12 (Team U12)
50m Hindernissprint-Staffel, Stab-Weitsprung, Medizinball-Stoßen, Transportlauf

4,00€ je Kind
Nachmeldungen (nur in Notfällen am Wettkampftag): +5,00€

Personen, die sich für diesen Wettkampf anmelden, sowie Personen, die durch Dritte (Vereinsbeauftragte, etc.) für diesen Wettkampf angemeldet
werden (Teilnehmende), erklären sich mit den nachfolgenden Datenschutzvereinbarungen einverstanden. Wer die Anmeldung für den Wettkampf für andere Personen vornimmt, muss sicherstellen, dass diese Personen über Datenschutzvereinbarung informiert sind und dieser zustimmen. Ein Widerruf nach Ablauf des Wettkampfes ist ausgeschlossen.


Bei der Vorbereitung und Auswertung des Wettkampfes und Veröffentlichung der Ergebnisse werden persönliche Daten aller Teilnehmenden erfasst, gespeichert und weitergegeben. Diese Daten umfassen Namen, Jahrgang, Geschlecht, Verein, sowie Ergebnisse, die während des Wettkampfes erzielt werden, wie auch Ergebnisse von vergangenen Wettkämpfen. Auch werden eventuelle Regelverstöße und sonstige Wettkampfbezogene Vermerke nach den „Internationalen Wettkampf Regeln“ (IWR) während des Wettkampfes gespeichert und weitergegeben.


Alle gespeicherten Daten der Teilnehmenden sind nach dem Wettkampf in der veröffentlichten Ergebnisübersicht einsehbar. Eine weitere Auskunft
an die Teilnehmenden oder sonstige Personen seitens des Hamburger Sport-Verein e. V. (HSV) ist nicht notwendig.
Alle Daten können nur insoweit berichtigt werden, wie es der IWR entspricht und von der Verbandsausicht des Hamburger Leichtathletik Verbandes
bestätigt werden kann.


Die Daten des Wettkampfes werden durch den Hamburger Sport-Verein e.V. an:
Marc Schunk (www.ladv.de)
Talweg 21
72172 Sulz-Mühlheim


weitergeleitet. Die Daten werde zusätzlich auf der Homepage des HSV Abt. Leichtathletik www.hsv-la.de veröffentlicht.
Alle Ergebnisse können nicht gelöscht werden, da dies das Ergebnis des Wettkampfes verändern würde. Alle Teilnehmenden treten mit der Anmeldung zum Wettkampf ihr Recht auf Löschung der Daten sowie Einschränkung der Verarbeitung der Daten nach Art. 17 und 18 DSGVO ab.


Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gefertigte Fotos, Videos
und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, sowie jeglicher fotographischer Vervielfältigungen ohne Anspruch auf Vergütung
verbreitet und zeitlich unbeschränkt veröffentlicht werden.


Fotos und Videos sind bei der Veröffentlichung im Internet und ggf. sozialen Netzwerken weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung und/oder
Veränderung durch Dritte kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Die Einwilligung gilt zeitlich unbeschränkt, sofern sie nicht widerrufen
wird. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf muss in Textform (Brief oder Mail) an den Hamburger
Sport-Verein e.V. erfolgen. Eine vollständige Löschung der veröffentlichten Fotos und Videoaufzeichnungen im Internet kann durch den Hamburger
Sport-Verein e.V. nicht sichergestellt werden, da z.B. andere Internetseiten diese Fotos und Videos kopieren können. Der Hamburger Sport-Verein
e.V. kann nicht haftbar gemacht werden für Art und Form der Nutzung durch Dritte, wie z.B. für das Herunterladen von Fotos und Videos und deren
anschließender Nutzung und Veränderung.

Anmeldung

Die Anmeldung läuft über den externen Service von LADV.de.

Anmeldung auf ladv.de